Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung

Die Ausbildung zum/zur Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/in erfolgt in MAS-Studiengängen an deutschschweizer Hochschulen, als konsekutiver Master an der Universität Lausanne oder über ein Validierungsverfahren. Voraussetzungen und Dauer unterscheiden sich zwischen den Ausbildungsinstitutionen teils deutlich. Der Ausbildungsabschluss ist aber in jedem Fall eidgenössisch anerkannt.

 

 

StudiengangAnbieterVoraussetzungenDauerKosten
Laufbahn- und Personalpsychologie, MASP-CC&HRMUniversität Bern und Universität FreiburgPsychologinnen und Psychologen mit einem Universitätsabschluss (Master bzw. Lizentiat) im Hauptfach Psychologie2 bis 4 Jahre, inkl. PraxisbildungCHF 24'000.—
Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung, MASZHAW, Institut für Angewandte Psychologie IAPAbschluss einer Schweizer Hochschule (Bachelor, Master, Lizentiat)3 Jahre, inkl. PraxisbildungCHF 24'000.—
Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung, MASFHNW, Hochschule für Wirtschaft OltenTertiär B-Abschluss (BP, HFP, HF) oder Hochschulabschluss18 bis 24 Monate (mit Anstellung und Lernbegleitung einer BSLB-/IV-Praxisstelle)CHF 25’500.—
(inkl. Prüfungsgebühren, Pflichtlektüre und Einführungsseminar)
Psychologie, MasterUniversité de LausanneBachelor in Psychologie4 bis 6 SemesterCHF 500.—/ Semester
ValidierungsverfahrenSDBB, BernHochschulabschluss und 5 Jahre Berufserfahrung, davon 3 Jahre im Bereich BSLB (mind. 80%-Pensum)6 bis 9 Monate a Einreichen des Dossiers; evtl. müssen weitere Kompetenzen erworben werdenVerfahren:
CHF 4500.—

Beurteilung des Dossiers:
CHF 750.— bis 2250.—
MAS MRHC spécialisation Gestion des CarrièresUniversitäre Weiterbildung (Universités de Fribourg, Genève, Lausanne et Neuchâtel)

Universitärer Master in Psychologie, Fachrichtung «Berufsberatung» oder gleichwertiger Abschluss.

Personen, welche diese Kriterien nicht erfüllen, haben die Möglichkeit, zusätzliche Credits zu absolvieren.

2 Jahre (60 crédits, 1800 Stunden)Fr. 15 000.– für die gesamte Ausbildung