Wissenschaftliche, praxisorientierte Forschung

Fachwissen muss laufend weiter entwickelt werden. Damit es für die Praxis relevant sein und eingesetzt werden kann, müssen Fachleute und Forschungsinstitutionen zusammen arbeiten.

 

In allen Arbeitsfeldern der profunda-suisse werden in der Schweiz Forschungsprojekte durchgeführt. Häufig handelt es sich um studentische Arbeiten.

Eine Übersicht über diese Forschungsprojekte und -arbeiten existiert noch nicht.

profunda-suisse hat sich zur Aufgabe gemacht, die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Praxis zu fördern und macht hier auf wichtige Studien aufmerksam.

  • Betriebe als Chancengeber
    Eine qualitative Studie über die Förderung der Nachholbildung in Betrieben, Projektgruppe SVEB, 2017
    Im Bericht wird empfohlen, dass die OdA und Kantone darauf achten, dass sie die Informationen zur Nachholbildung nicht nur für KandidatInnen sondern auch für Betriebe aufbereiten und zur Verfügung stellen.
    Mitarbeit als Expertin: Monika Lorenzi, Vorstand profunda-suisse